Eine kurze Empfehlung zum Thema Fussball, da wir erfahrungsgemäß im Juni immer sehr viele deutsche Urlauber (vor allem Angelgruppen) in Tromsø haben. Dummerweise wird die Fussball Europameisterschaft 2012 anders als in Deutschland in Norwegen nicht komplett im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt. Die Rechte zur Übertragung liegen bei Canal+, einem Pay-TV Sender. Glücklicherweise wurden die Übertragungsrechte für ein Drittel der Spiele der Euro 2012 aber an den staatlichen Sender NRK abgetreten, den alle empfangen können. Die verbleibenden Spiele werden in Norwegen von TV2 und Canal 9 gezeigt. Diese beiden Sender sind leider nicht so einfach zu empfangen. Kein Problem ist es, wenn man eine Satellitenschüssel von Canal+ hat. Dann kann man beide Kanäle kostenlos sehen. Ich habe eine Sat-Schüssel von Viasat. Dort wird kann man nur TV2 empfangen, muss allerdings extra dafür bezahlen. Canal 9 kann man mit Viasat gar nicht empfangen. Ich glaube wenn man das norwegische DVB-T System Riks-TV verwendet, dann kann man auch Canal 9 und TV2 ohne Aufpreis schauen. Dazu gibt es dann noch einige Digital-TV über Internet Anbieter, bei denen ich mich allerdings nicht so gut auskenne. Eine komplette Übersicht, welcher Sender welches Spiel in Norwegen überträgt, findet ihr auf dieser Seite.

Wie ihr sehen könnt, zeigt NRK kein einziges Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft. Für die anderen Spiele von Deutschland während der Euro 2012 ist also auch für mich Public Viewing in Tromsø angesagt. Mein Lieblingspub dafür ist Paletten in der Storgata 51. Dort gibt es mehrere Leinwände und Flachbildfernseher. Etwas kleiner und gemütlicher ist es in der Bastard Bar in der Strandgata 22, die normalerweise (wenn nicht gerade EM ist) fest in der Hand von Manchester United Fans ist. Dort gibt es allerdings nur eine Leinwand. Eine weitere Möglichkeit für Public Viewing bietet sich im Scandic Hotel Tromsø, dort wo Nadine arbeitet. Da dort wie bereits angesprochen im Juni sehr viele deutsche Touristen übernachten, werden alle Spiele der deutschen Mannschaft live im Foyer gezeigt. Ich denke ihr werdet mich hauptsächlich im Paletten treffen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, die Spiele der Europameisterschaft live im Internet anzuschauen. Sämtliche Partien werden auf dieser Webseite, die auch zu Canal+ gehört, live übertragen. Um 10 Spiele zu schauen muss man 170 NOK bezahlen. Es gibt allerdings die Möglichkeit einen kostenlosen Zugang für eine Woche zu erhalten. Dafür müsst ihr in Norwegen eine 1,5 Liter oder 0,5 Liter Flasche Coca Cola kaufen. In der Innenseite des Etiketts findet man einen Code, den man an die Nummer 26300 per SMS schicken muss. Ich denke das Ganze funktioniert nur von Norwegen aus und nicht aus dem Ausland. Die SMS kostet genau soviel wie eine normale SMS. Einige Minuten später erhaltet ihr eine Antwort SMS in der sich ein Gutschein-Code für die csports.no Webseite befindet. Damit habt ihr eine Wochen kostenlosen Zugriff und könnt die Spiele der Euro 2012 im Internet verfolgen. Falls ihr keine Cola trinkt, könnt ihr auch einfach den Code JYADME3K an die 26300 schicken und mitmachen.

Photo verwendet unter Creative Commons von Anosmia.

2 Responses so far.

  1. Hey, du hast mir das Leben gerettet. Ich fürchtete schon, ich muss das erste Deutschland-Spiel auf dem Live-Ticker vom Spiegel verfolgen...

  2. Reik says:

    Gern geschehen. Habe selber eine Weile gebraucht um rauszukriegen, wer wann und wo was zeigt.

Leave a Reply